Bereits im 19. Jahrhundert bestand der Betrieb. Im Jahre 1935 erwarb Johann Junginger das Geschäft. Seit 1965 entwickelte sich der Betrieb unter der Leitung seines Sohnes René zu einem stattlichen Unternehmen. Seit 1997 führt Sohn Peter Junginger das Fachgeschäft für Zimmerei, Elementbau, Neu- und Umbauten, Fassadenbau und Wärmedämmungen in der 3. Generation.

Kompetente Beratung und die wunschgemässe Ausführung sprechen für das Know-how des Holzbauunternehmens.